Unsere Geschichte

Das Unternehmen wurde 1969 mit dem Ziel gegründet, durch Einführung eines Turnkey-Konzepts den spanischen Markt für Immobilienentwicklung zu revolutionieren. Dieses Modell, das eine maximale Anpassung unserer Arbeit an die Kunden- und Marktbedürfnisse vorsieht, bildet seither das Kernelement der gesamten Gruppenstrategie.

Mit Flexibilität, Innovation und kontinuierlicher Verbesserung sichert NEINVER ein nachhaltiges und langfristiges Geschäftswachstum.  


Mit Flexibilität, Innovation und kontinuierlicher Verbesserung sichert NEINVER ein nachhaltiges und langfristiges Geschäftswachstum


Von Anfang an haben wir unsere Kompetenzen in der Entwicklung von Immobilienprojekten weiter diversifiziert: von Industrie- und Büroprojekten bis hin zum Einzelhandels- und Outlet-Sektor, in dem wir heute zu den führenden europäischen Akteuren zählen.

Im Laufe von vier Jahrzehnten haben wir ein individuelles Geschäftsmodell aufgebaut und damit die Geschäftsaktivitäten der Gruppe erweitert – von reiner Objektentwicklung über Leasing bis hin zu Asset Management und Fondsmanagement.

In den 1990er Jahren haben wir mithilfe eines renommierten Expertenteams unsere Managementstrukturen weiter angepasst und uns damit als ein führendes Unternehmen in der Immobilienbranche etabliert.

Im Rahmen unserer Internationalisierungsstrategie erschließen wir mit unserem Outlet-Modell seit 2000 Schritt für Schritt den europäischen Markt. Inzwischen sind wir in Europa in 8 wichtigen Märkten aktiv.

Aktuell treiben wir unseren Internationalisierungsprozess konsequent voran. Strategische Allianzen mit regionalen Partnern helfen uns dabei,  neue Märkte zu erschließen.