FAQs Investoren

 Was ist IRUS?

Im Jahr 2007 legte NEINVER einen eigenen Fonds auf, den IRUS European Retail Property Fund. IRUS ist einer der größten paneuropäischen Privatanleger-Fonds für gewerbliche Immobilien mit einem Anlagevolumen von 480 Millionen Euro.

Wie sieht das Anlegerprofil aus?

Der Fonds richtet sich europaweit an institutionelle Private-Equity-Investoren und verfügt über Kapitalzusagen in Höhe von insgesamt 480 Millionen Euro.

Welche Immobilienobjekte befinden sich im Portfolio?

Der IRUS Fund verwaltet momentan 13 Einzelhandelsimmobilien in fünf europäischen Ländern (Deutschland, Spanien, Italien, Polen und Portugal) mit einer Bruttomietfläche (GLA) von insgesamt 283.247 m².

 Verwaltet der Fonds ausschließlich Einzelhandelsimmobilien?

Ja, der Fonds ist auf diesen Sektor spezialisiert. Daraus ergibt sich ein Mehrwert für Investoren, da der Fondsmanager NEINVER gleichzeitig auch Experte für das Management von Einzelhandelsimmobilien ist.

Wie hängen NEINVER und IRUS zusammen?

NEINVER ist der Fondsmanager von IRUS. Mit über 40 Jahren Branchenerfahrung verfügt das Unternehmen über einen umfassenden Marktüberblick und die Fähigkeit, jede Phase des Immobilienzyklus effektiv zu verwalten.

Durch seine Spezialisierung auf verschiedene Geschäftsbereiche befindet sich NEINVER als strategischer Partner für die Entwicklung neuer Immobilienprojekte in einer privilegierten Position. Aus diesem Grund entschied sich das Unternehmen 2007 zur Auflage eines eigenen Fonds. Der IRUS Fund ist einer der größten paneuropäischen Privatanleger-Fonds.

 

Kontakt: investments@neinver.com